Urtinkturen

Kräuter-Tropfen zur Inneren und Äußeren Anwendung
Nahrungsergänzungsmittel können den Arzt und Medikamente nicht ersetzen. Anwendungsarten entsprechen dem Wissen der Traditionellen Europäischen Medizin und der Erfahrungskunde und entsprechen keinen Heilsversprechen oder medizinischen Ratschlägen!

Pflanzenauszug, Alkoholische Tropfen mit Wirkstoffen der frischen, zerkleinerten oder getrockneten Heilpflanze oder Wurzel.



ThumbnailsProduct TitlePriceVariations
Baldrian Tinktur 3,50 
PlatzhalterGänsefingerkraut
Traditionell wird es als Krampfkraut eingesetzt mit leicht schmerzstillender und fiebersenkender Wirkung. zB. Menstruationskrämpfe, Magen/Darmkrämpfe, Hustenkrämpfe, Kopfschmerzen... Unterstützend bei Durchfall und Gastritis. Äußerlich bei Wadenkrämpfen und Rückenschmerzen.

10 ml Urtinktur - Frischpflanzenauszug in 38% Alkohol

   
4,00 
Günsel Tinktur
Kann hilfreich sein bei Sodbrennen, Gastritis, "Hang Over",  bei Kater und dem Tag danach. Unterstützt bei Entzündungen zB. Aphten im Mund/Rachenraum. Äußerlich wird dem Günsel nachgesagt gut für Narben, Wunden, Gelenkentzündungen, Prellungen, Rheuma zu wirken. 10 ml Urtinktur unverdünnt, Frischpflanzenauszug in 38% Alkohol
3,50 
Johanniskraut Tinktur
Als Licht für die Seele ist Johanniskraut zur Unterstützung des Nervensystems bekannt. Leichte Depressionen, Nervosität, Schlafstörungen, Verdauung, Schockzustände, Migräne, Kopfschmerzen soll es lindern. Äußerlich hilft es bei Verspannungen, Zerrungen und bei leichten Verbrennungen, Wundheilung. (Achtung es besteht eine starke Wechselwirkungen mit der Pille, HIV Medikamenten, Asthmamitteln uvm. Kontraindikationen müssen mit dem Arzt unbedingt besprochen werden!) 30ml Urtinktur unverdünnt, Frischpflanzenauszug in 38% Alkohol
6,00 
Klettenlabkraut Tinktur 3,50 
PlatzhalterSchafgarben Tinktur
Schafgarbe ist eine der wichtigsten traditionellen Heilpflanzen und wird als "Allheilmittel"angewandt. Volksheilkundlich wird sie äußerlich als Wundheilmittel angewendet. Blutstillend, entzündungshemmend und Unterstützend bei Krampfadern und Hämorrhoiden. Frauen hilft sie innerlich bei Wechseljahrbeschwerden, Regelschmerzen und Ausfluss. Schafgarbe lindert Krämpfe. Seelisch hilft sie bei Migräne, Kopfschmerzen, beruhigt sanft. Psychisch/Energetisch: "Gibt inneren Halt und schützt uns."

10 ml Urtinktur unverdünnt, Frischpflanzenauszug in 38% Alkohol

 
4,00 
PlatzhalterStinkender Storchschnabel Tinktur
Tonikum psychisch unterstützend bei Schockzuständen - "Hilft uns traumatische Erlebnisse zu verarbeiten" Innerlich unterstützend: Stoffwechsel anregend, Detox, Zellerneuerung, Magen/Darm Entzündungen, traditionell früher genutzt bei Fieber, Durchfall. Äußerlich bei Mund/Rachenentzündung, Ekzemen und Insektenstichen   10 ml Urtinktur unverdünnt, Frischpflanzenauszug in 38% Alkohol
3,50 
Taubnessel Tinktur 3,50 
Viola Odorata – Veilchen Urtinktur
Anerkannt ist das Veilchen als Expektorant - Auswurffördernd. Volksheilkundlich wird es vielfach unterstützend angewandt: Blutreinigend, Hauterkrankung, Kopfschmerzen, Migräne, Psychisch bei Nervosität 10 ml Frischpflanzenauszug aus Blatt & Blüte in 38% Alkohol
4,00 
Vogelmiere Tinktur 3,00 4,00 
Wilde Karde Tinktur
Die Wurzeltinktur kann Äußerlich unterstützend sein bei allen Arten von Insektenstichen und Bissen. Es kann abschwellend und Juckreiz lindernd wirken. Wolf-Dieter Storl  führte die Pflanze zur Behandlung von Borreliose ein, bisher angeblich mit wenigen wissenschaftlichen Belegen der Wirksamkeit. Dennoch schwören viele Menschen derzeit darauf, da es außer Antibiotika keine Therapie gibt. 10 ml Wurzelextrakt aus der Wilden Karde in 38% Alkohol
6,00