AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

Für den direkten Kauf und Online-Warenbestellungen.

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten ab 1.3.2018

 

Unternehmenssitz:

Wild Herb & Spirits e.U.

Unterthurm 9

A-3051 St.Christophen

 

Steuernummer: 291363992

„Umsatzsteuerfrei aufgrund der Kleinunternehmerregelung“

 

  • 1. Allgemeines
  1. Wild Herb & Spirits e.U. ist Erzeuger und Direktvertrieb für Naturprodukte und eingetragenes Unternehmen der WKO „Erzeugung von Lebensmitteln mit Ausnahme der reglementierten Gewerbe“.
  2. Verkauf und Handel der Erzeugnisse unterstehen eigenen Vertragsbedingungen.
  3. Zu gewerblichen Zwecken wird unter der Domain „wildherb.at“ eine Homepage zur Information und zum Onlineverkauf der Produkte betrieben.

 

  • 2. Vertragsabschluss

 

  1. Für den Verkauf gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Kunden gelten nur dann, wenn durch Wild Herb & Spirits e.U, diesen ausdrücklich im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes schriftlich zugestimmt wurde oder mit dem Kunden schriftliche Vereinbarungen getroffen wurden mit beiderseitigem Einverständnis. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können im Internet unter http://www.wildherb.at in ihrer jeweils gültigen Fassung abgerufen werden.
  2. Sie, der Kunde, stimmen zu, dass die vertragsbezogene Kommunikation in elektronischer Form erfolgen kann, auf jeden Fall aber schriftlich festgehalten wird.

 

  • 3. Produktauswahl
  1. Der Kunde hat die Möglichkeit Produkte auszuwählen und zu bestellen. Der Verkauf erfolgt nur an Erwachsene, also Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Der Kunde versichert mit dem Erwerb, dass er volljährig ist. Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Warenlieferung entgegennehmen. Der Kunde stellt Wild Herb & Spirits e.U. von Ansprüchen oder Verletzungen der Verpflichtungen Dritter frei.
  2. Hinsichtlich der Produkte erhält der Kunde eine Produktbeschreibung online auf der jeweiligen Produktseite. Der Kunde kann die von ihm gewünschten Produkte auf der Website anklicken. Diese werden in einem virtuellen Warenkorb gesammelt und der Kunde erhält zum Ende seines Einkaufs eine Zusammenstellung der Produkte zum Gesamtendpreis inklusive Mehrwertsteuer. Die Kosten für den Versand werden extra ausgewiesen.
  3. Vor Versendung der Bestellung wird dem Kunden ermöglicht die Bestellung auf ihre inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge, zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren. Die Bestellung stellt einen Kaufvertrag dar und erfolgt durch Klicken des Buttons “BESTELLEN”. Mit Klick auf den Button “BESTELLEN” werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen vom Kunden akzeptiert.
  4. Direktbesteller bei Wild Herb & Spirits e.U. kann nur eine physische oder juristische Person sowie ein im Firmenbuch eingetragenes Unternehmen ohne eigene Rechtspersönlichkeit sein. Der Direktbesteller wird als Kunde unter Vertrag genommen. Wild Herb & Spirits ist berechtigt, alle nötigen Angaben über die Identität und Bonität sowie die Rechts- und Geschäftsfähigkeit des Kunden sowie den Nachweis für das Vorliegen einer Zeichnungs- oder Vertretungsbefugnis zu verlangen und einzuholen.
  5. Der Vertrag kommt erst zustande, wenn die Bestellung durch Übergabe, Lieferung  der Ware bzw. durch Mitteilung über die erfolgte Auslieferung oder durch schriftliche Auftragsbestätigung angenommen wurde. Da die Produkte den saisonalen Gegebenheiten unterliegen wird dem Kunden bei Bestellung mitgeteilt falls ein Produkt nicht mehr vorrätig und somit lieferbar ist. Gesetzliche Widerrufs- oder Rücktrittsrechte des Kunden bleiben hiervon unberührt.
  6. Die Produktabbildungen entsprechen nicht exakt dem Aussehen der gelieferten Produkte. Insbesondere kann es farblich als auch geschmacklich Abwandlungen geben da es sich um saisonale handverlesene Naturprodukte handelt die je nach Charge individuellen Gegebenheiten unterliegen. Gewährleistungsrechte bestehen insofern nicht, als derartige Veränderungen geringfügig sind und die gewöhnlich vorausgesetzten Eigenschaften nicht beeinträchtigt werden und somit das Produkt seiner Beschreibung gemäß verwendet werden kann.

 

  • 4. Preise
  1. Es gelten die Listenpreise zum Zeitpunkt der Bestellung wie sie auf der Website dargestellt werden. Die Preise verstehen sich ab Betriebssitz inklusive Mehrwertsteuer ohne Kosten für Versand. Die Versandkosten sind gesondert ausgezeichnet und werden vom Kunden bezahlt.
  2. Sämtliche auf der Homepage oder anderweitig ausgewiesene Preislisten von Wild Herb & Spirits sind freibleibend, unterstehen eigenen Vertragsbedingungen und gelten nur, solange der Vorrat reicht.
  3. Bei Lieferungen außerhalb Österreichs wird die österreichische Mehrwertsteuer in Rechnung gestellt. Eine mehrwertsteuerfreie Lieferung/Rechnung ins Ausland an Unternehmer wird nur nach schriftlicher Bekanntgabe der UID-Nummer und deren Prüfung auf ihre Gültigkeit durchgeführt.
  4. Sollte der Kunde die Produkte weiter verkaufen muss dies vertraglich geregelt sein und die Preise dürfen nicht unter den eigenen Preisvorgaben liegen.

 

  • 5. Lieferung
  1. Soweit die bestellten Produkte verfügbar sind, werden diese innerhalb von 2 – 5 Werktagen nach Eingang der Bestellung unter Berücksichtigung der festgelegten Zahlungsbedingungen geliefert. Fällt ein Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. Angaben über Liefertermine sind unverbindlich. Bei Lieferungen an Orte außerhalb Österreichs kann die Lieferfrist zwei Wochen oder mehr betragen.
  2. Erfüllungsort für Leistungen von Wild Herb & Spirits e.U. ist der Firmensitz. Wild Herb & Spirits e.U. ist berechtigt, Produkte auch von einem anderen Ort aus zu versenden oder direkt zu Vertreiben.
  3. Lieferungen erfolgen an die vom Kunden angegebene Postanschrift/Lieferanschrift. Der Versand, Transport und die Zustellung erfolgt sohin auf Kosten und Gefahr des Kunden. Der Kunde hat die ausgewiesenen Kosten für Versand, Versicherung und Bankspesen zu tragen, außer es wurden im beiderseitigen Einverständnis andere Vereinbarungen getroffen.
  4. Eine Selbstabholung durch den Besteller ist zu vereinbarten Zeiten möglich, hier fallen keine Versandkosten an.
  5. Wild Herb & Spirits e.U. behält sich vor bei Nichtverfügbarkeit der Ware die Leistung nicht zu erbringen. Der Kunde ist in diesem Fall berechtigt, die Bestellung als storniert zu betrachten und eventuell bereits vorab gezahlte Leistungen werden erstattet.
  6. Alle aus dem Ausland (sohin nicht aus Österreich) bestellten Waren werden vom Kunden, auch wenn sie an diesen versandt werden, selbstständig in den jeweiligen örtlichen Bereich des Bestellerlandes eingeführt. Der Kunde hat selbständig für alle für einen Import notwendigen Bewilligungen, Zulassungen etc. zu sorgen. Seitens Wild Herb & Spirits e.U. werden sohin keinerlei Einfuhr- oder andere Tätigkeiten gesetzt. Der Kunde hat die Kosten selbst zu tragen und sollte er diese in seinem Bestellerland gegebenen rechtlichen Vorschriften nicht befolgen, Wild Herb & Spirits e.U. für alle daraus allenfalls resultierenden Schäden schad- und klaglos zu halten.
  7. Alle von Wild Herb & Spirits e.U. in Vertrieb gebrachten Produkte entsprechen den einschlägigen Richtlinien der österreichischen Gesetze und sind mit entsprechenden Zulassungen für Österreich versehen.

 

  • 6. Versandkosten
  1. Die Versandkosten werden in Österreich als auch weltweit je nach Bestellung ausgewiesen und dem Kunden mitgeteilt.
  2. Der Versand erfolgt mit der Post oder Paketdiensten.
  3. Arbeitskämpfe, hoheitliche Maßnahmen, Rohstoffverknappung, Verkehrsstörungen, ungewöhnliche Umstände u. ä. befreien Wild Herb & Spirits e.U. für die Dauer und im Umfang ihrer Auswirkungen und wenn sie zur Unmöglichkeit der Leistung führen, endgültig von der Lieferpflicht, es sei denn Wild Herb & Spirits e.U. hat diese Umstände zu vertreten. Dann werden die Kosten der Bestellung erstattet.
  4. Wild Herb & Spirits e.U. haftet nicht für Transportschäden. Lieferungen sind bei Eingang zu prüfen und Wild Herb & Spirits e.U. bei Abweichungen vom vereinbarten Liefergegenstand unverzüglich schriftlich zu benachrichtigen. Transportschäden sind außerdem unmittelbar beim Spediteur oder Zustelldienst geltend zu machen.
  5. Die Versandkosten bzw. Portogebühren sind Bestandteil der geschäftlichen Abwicklung und werden daher auf der Rechnung mit angeführt und fakturiert. Die Portogebühren sind definiert und dienen als Servicegebühr nur der Kostendeckung.
  6. Standardisierte Verpackungsmaterialien werden nicht gesondert berechnet. Bei entsprechenden extra vom Kunden geforderten Verpackungsmodalitäten oder Expresssendungen werden diese in gesamter Höhe dem Kunden in Rechnung gestellt.

 

  • 7. Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt
  1. Der Kunde erhält für die bestellte Ware eine Rechnung (ist gleich Lieferschein), die ihm bei der Lieferung der Ware beigefügt wird.
  2. Je nach Vereinbarung wird die Bestellung erst nach Einlangen der Zahlung abgeschickt oder sie überweisen nach Rechnungserhalt den von Ihnen zu zahlenden Betrag innerhalb der Zahlungsfrist von 14 Tagen auf unser Bankkonto.
  3. Wird die Ware nach Terminabsprache eigenständig bei uns abgeholt erhält der Kunde ebenso eine Rechnung und kann in Bar zahlen.
  4. Das Eigentum an der Ware geht erst mit vollständiger und dauerhafter Kaufpreiszahlung auf den Besteller über. Während der Dauer des Eigentumsvorbehalts ist der Kunde zum Besitz und vertragsgemäßen Gebrauch des Kaufgegenstandes berechtigt, solange er den Zahlungsverpflichtungen fristgerecht nachkommt. Die Geltendmachung dieses Eigentumsvorbehalts gilt nicht als Rücktritt vom Vertrag.
  5. Mögliche anfallende Überweisungsgebühren (Inland, EU-Inland, Drittland) werden grundsätzlich vom Kunden getragen.
  6. Gerät der Besteller mit der Zahlung fälliger Forderungen in Verzug, so ist Wild Herb & Spirits e.U. berechtigt die gesetzlichen Verzugszinsen in Rechnung zu stellen und den Besteller für die Dauer des Zahlungsverzuges von weiteren Bestellungen auszuschließen. Die Geltendmachung eines höheren Verzugsschadens durch den Kunden gilt als vereinbart.
  7. Für die Betreibungskosten der Mahnschreiben werden pauschal 5,00 EUR in Rechnung gestellt. Wird ein Inkassobüro beauftragt, betragen die Kosten jenen Betrag, der sich aus der Verordnung BGBl. 141/96 ergibt und bei Einschaltung eines Anwaltes angemessene Kosten die zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig sind. Diese entstehenden Kosten werden auf jeden Fall vom Kunden getragen. Ist eine Ausforschung der Adresse des Kunden notwendig, werden die damit verbundenen Kosten gesondert in Rechnung gestellt.
  8. Einwendungen gegen die Höhe einer Rechnung  müssen schriftlich innerhalb von 14 Tagen ab Zugang der Rechnung vorgebracht werden. Gesetzliche Ansprüche, die auch nach Fristablauf geltend gemacht werden können, bleiben unberührt.

 

  • 8. Warenrücknahme, Mängelrechte, Haftungsbeschränkung
  1. Aufgrund unserer zur Lebensmittelherstellung zertifizierten Produktion ist eine Warenrücknahme aus rein rechtlichen Gründen nicht möglich. Bitte beachten Sie rechtzeitig das Verfallsdatum Ihrer Ware. Natürlich nehmen wir zu Recht zu beanstandende Ware zurück und erstatten die Kosten des Produktes.
  2. Beanstandungen, die den Lieferumfang, Sachmängel, Falschlieferungen und Mengenabweichungen betreffen, sind, soweit dies durch zumutbare Untersuchungen feststellbar ist, unverzüglich nach Erhalt der Ware schriftlich geltend zu machen. Der Kunde hat die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag an dem der Kunde Wild Herb & Spirits e.U. über den Rücktritt unterrichtet hat an die Firmenadresse zurück zu schicken. Die Frist ist gewahrt wenn der Kunde die Ware vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absendet. Bewahren Sie den Versandbeleg als Nachweis auf, da die Rücksendung bei Bedarf von Ihnen zu beweisen ist.
  3. Wild Herb & Spirits e.U hat das Recht, die Rückzahlung zu verweigern, bis die Ware eingelangt ist oder Sie als Kunde den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem welches der frühere Zeitpunkt ist.
  4. Für auf dem Transportweg extern beschädigte Ware wird keine Haftung übernommen. Erkennbar beschädigte Verpackungen sind vom Kunden unmittelbar bei Zustellung beim Spediteur/Zustelldienst zu beanstanden.
  5. Kommt der Kunde in Annahmeverzug oder verletzt er sonstige Mitwirkungspflichten, so hat er Wild Herb & Spirits e.U den entstandenen Schaden zu ersetzen.
  6. Die angebotenen Naturprodukte und Nahrungsergänzungsmitteln sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung, eine gesunde Lebensweise und dienen in keinem Fall, als Ersatz für Medikamente. Beachten und befolgen Sie die am Produkt und auf der Homepage angeführten Hinweise und Verzehrempfehlungen. Um eventuelle Wechselwirkungen mit verschriebenen Medikamenten oder anderen Nahrungsergänzungsmitteln vorzubeugen, konsultieren Sie bitte Ihren behandelten Arzt, oder fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie planen Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen.
  7. Bei Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln übernimmt der Kunde eigenverantwortlich die volle Haftung für eventuell auftretende Wechselwirkungen und hält in dem Fall Wild Herb & Spirits e.U vollständig schad- und klaglos. Wild Herb & Spirits e.U gibt keine Garantien für die Waren ab außerhalb des Rahmens der Haltbarkeit oder der angegebenen Nutzung der Produkte. Produktbeschreibungen beschreiben mögliche Anwendungsformen und stellen keine Garantien und vor allem keine Heilsversprechen dar.

 

  • 9. Widerrufsbelehrung – Widerrufsrecht
  1. Kunden, deren Vertragserklärung auf den Abschluss eines Vertrages zur Lieferung von Waren (z. B. Warenkauf) oder Erbringung einer Dienstleistung gerichtet ist, steht ein Widerrufsrecht zu, wobei Kunde jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die ihrer privaten Nutzung, gewerblichen und/oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
  2. Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn die Ware vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt am Tag nach Erhalt der Widerrufsbelehrung in Textform, bei der Lieferung von Waren nicht vor dem Tag, der dem Eingang der Ware beim Empfänger folgt
  3. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zu widerrufen, die Portokosten werden nicht erstattet., der Besteller hat die Kosten der Rücksendung zu tragen.
  4. Kann der Besteller die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er an Wild Herb & Spirits e.U. Wertersatz leisten.
  5. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden
  6. Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

 

  • 10. Virtuelles Hausrecht
  1. Das virtuelle Hausrecht gewährt dem Shopbetreiber Wild Herb & Spirits unter dem Gesichtspunkt der Vertragsfreiheit die Befugnis, selbstständig und individuell darüber zu entscheiden, mit welchen Kunden vertragliche Beziehungen eingegangen und wem gegenüber diese abgelehnt werden sollen. Jenseits gesetzlicher Diskriminierungsverbote kann Wild Herb & Spirits Vertragsabschlüsse insofern einseitig verweigern. Ein Interesse daran besteht vor allem, wenn zahlungssäumige Kunden trotz noch anstehender Rechnungsbegleichung erneut Bestellungen tätigen, bei denen eine baldige Bezahlung ebenfalls nicht erwartet werden kann oder Kunden in der Vergangenheit ihre Widerrufsrechte übermäßig in Anspruch genommen haben und eine Beständigkeit zukünftiger Verträge mithin fraglich erscheint. Oder die Volljährigkeit und adäquate Nutzung der Produkte fraglich ist. Weiters gehen wir keine Verträge mit Großkonzernen oder Personen mit offensichtlich rechtsgerichtetem, sexistischen, rassistischen, menschenunwürdigem Verhalten.

 

  • 11. Gerichtsstand, Anwendbares Recht, Änderungen
  1. Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis entstehenden Rechtsstreitigkeiten bezüglich der Lieferung und des Verkaufes der Waren von Wild Herb & Spirits sowie sonstiger Streitigkeiten aus Verträgen mit Wild Herb & Spirits ist St.Pölten (Österreich) und die alleinige Anwendung von österreichischem Recht, gilt als vereinbart.
  2. Schadenersatz aufgrund Verletzung einer Pflicht aus dem Vertragsverhältnis ist unter den gesetzlichen Voraussetzungen zu leisten. Entsprechendes gilt für Ansprüche auf Grund des Produkthaftungsgesetzes.
  3. Sämtliche Hinweise auf den Verpackungen, Beilegern und der Produktinformation online sind zu beachten. Für eine davon abweichende Anwendung oder Handhabung wird keine Haftung übernommen.
  4. Der Inhalt der Website ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung durch Wild Herb & Spirits.
  5. Wild Herb & Spirits ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern oder zu ergänzen. Widerspricht der Besteller den geänderten Bedingungen nicht innerhalb von zwei Wochen nach Zusendung der Änderungsmitteilung, so werden diese wirksam.
  6. Wild Herb & Spirits hat das Recht ohne Angabe von Gründen Bestellungen abzulehnen. Dies kann vor allem zu tragen kommen wenn saisonal bedingt die Produktion nicht möglich ist.
  7. Der Kunde erklärt, alle Informationen über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Wild Herb & Spirits e.U. erhalten, gelesen und verstanden zu haben. Die Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch.